Aquarell-Malkurs Erlebnisbericht

Aquarell-Malkurs: Ein kreatives Erlebnis mit atemberaubendem Ausblick

Jollyscout Urim berichtet: Aquarell-Malkurs | 03/23

Unser Jollyscout Urim hat sich einen Nachmittag der Wasserfarben-Kunst gewidmet und die Wiener Skyline zu Papier gebracht. Wie es ist, in Wiens höchstem Wahrzeichen ein Bild zu malen und was dich dabei alles erwartet, liest du in seinem Erlebnisbericht.

Lasst uns das Art Adventure beginnen

Wenn du von dir selbst behauptest, untalentiert zu sein und du dein selbst kreiertes Kunstwerk bei dir zu Hause nie aufhängen würdest, wird dich dieses kreative Erlebnis vom Gegenteil überzeugen. Nicht nur unsere bezaubernde Kursleiterin Melanie, sondern auch die Wiener Skyline vom Donauturm haben zu einer unvergesslichen Erfahrung beigetragen. Mit leichten Erklärungen und einfachen Handgriffen wirst du staunen, wie schnell du dein eigenes Bild kreieren kannst. Also steig mit uns in den Lift ein und wir sehen uns in 150m Höhe wieder.

WOW: Atemberaubende Aussicht!

„Je härter der Aufstieg, desto schöner die Aussicht!“ Der erste Anblick vom Donauturm auf ganz Wien ist einfach hinreißend. Damit du es dir bildlich ein bisschen besser vorstellen kannst: Du wirst in 150m Höhe mit wunderbarem Ausblick auf die Stadt dein Aquarell-Bild zu Papier bringen. Die Wiener Sehenswürdigkeiten dienen zur Inspiration und du hast so die Möglichkeit, deine Zeichnung authentischer wirken zu lassen.

Nach einem erfrischenden Sektempfang und einer kurzen Erläuterung von Melanie, dürfen wir direkt mit der Skizze starten. Du entscheidest zu Beginn, welche Sehenswürdigkeiten - wie zum Beispiel das Riesenrad, Rathaus oder den Stephansdom - und welche Art der Skizzen sowie Farben du für die Zeichnung verwenden möchtest.

Nachdem du deine Vorlage vollendet hast, geht es direkt weiter mit der Auswahl der Farbtöne und du fängst an, deinen Entwurf mit Aquarellfarben zu bemalen.

Sollte dir an diesem Tag die Inspiration für ein kreatives Schaffen fehlen, greift dir die Kursleitung unter die Arme, um den traumhaften Ausblick vom Donauturm auf deinem Papier noch kreativer zu gestalten.

Aquarell-Malkurs Erlebnisbericht

In der Ruhe liegt die Kraft

Der zweistündige Kurs ist wie im Fluge vergangen. Obwohl wir erst etwas skeptisch waren, ob wir in so kurzer Zeit etwas Vorzeigbares zu Papier bringen können, sind wir mit unseren fertigen Aquarell-Bildern mehr als zufrieden: In uns steckt wohl doch ein wenig Picasso! Unsere kreativen Endergebnisse haben uns vergewissern lassen, dass jeder Mensch auf seine eigene Art kreativ ist, selbst wenn manchmal Selbstzweifel aufkommen.

Dieser Malkurs macht nicht nur richtig Spaß, sondern ist auch ein toller Ausgleich zum Alltag und perfekt geeignet als Gruppenaktivität. Es bleibt genug Zeit um den Ausblick zu genießen, dich kreativ auszuleben und den Tag mit deiner Gruppe gemütlich ausklingen zu lassen. Was gibt es denn Schöneres, als gemeinsam kreativ zu sein?

Aquarell-Malkurs Erlebnisbericht

Probiere dich selbst im Aquarell-Malkurs aus:

Hast auch du Lust bekommen, deine Malkünste auf die Probe zu stellen? Dann schnapp’ dir deine Lieblingsmenschen und schwingt gemeinsam den Farbpinsel in luftiger Höhe mit traumhaft schönem Ausblick über Wien.

Wiener Skyline am Donauturm
€ 65
Wiener Skyline am Donauturm

Wiens einzigartige Skyline vom der Aussichtsplattform des Donautturms genießen und im Anschluss zu Papier bringen.Wir helfen dir Schritt für Schritt deine eigene Skyline mit Aquarellfarben zu malen - und so dein eigenes Souvenir als Andenken an deinen Aufenthalt in Wien zu kreieren.Die Liftfahrt sowie 1 Glas Sekt/Saft sind inkludiert.Für Anfänger:Innen und Fortgeschrittene möglich!

Wien

Für mehr kreative Auszeit kannst du durch unsere vielfältige Auswahl an Kreativkursen- & -workshops stöbern: